Kroatien

Unabhängig von der Jahreszeit können Sie hier in Kroatien pure Segelfreude genießen. An unseren Stützpunkten können wir Ihnen viele einzigartige Segelyachten und Katamarane der Extraklasse anbieten.

Wählen Sie eine Charterbasis

Direkt neben einem alten Fischerhafen entstand die Marina Funtana. Die Steganlagen mit allen Service- und Versorgungseinrichtungen für die Yachten gingen 2004 in Betrieb. Das neue, moderne Marina-gebäude beherbergt Rezeption, Bar und moderne Sanitäranlagen sowie unser Büro und Lager.

zu den Charteryachten Funtana

Die Marina in Vrsar befindet sich ca. 70 km südlich von Triest, zwischen Porec und Rovinj. Die Marina ist von München ca. 580 km entfernt.
Es ist somit einer der schönsten Ausgangspunkte in Istrien. Mit den vielen   vorgelagerten Inseln, nahe dem Limski-Kanal, ist sie ein idealer Startpunkt für einen abwechslungsreichen Urlaub, bei dem auch die Badefreunde nicht zu kurz kommen.

zu den Charteryachten Vrsar

Die Marina liegt an der istrischen Westküste, im südöstlichen Teil des Hafens Rovinj neben der kleinen Werft. Die Marina ist von einem Kiefernwald umgeben und nur einen Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Die Insel Sv. Katarina bietet mit ihrer Küste einen guten Schutz vor allen Winden. Sie ist ganzjährig geöffnet.

zu den Charteryachten Rovinj

Pula liegt an der Südspitze der Halbinsel Istrien und ist der ideale Ausgangspunkt für einen Segeltörn in die nördliche Adria. Erkunden Sie mit Ihrer Segelyacht den westlichen Teil Istriens oder gehen über die Kvarner Bucht zu den Inseln Cres, Krk oder Rab.

zu den Charteryachten Marina Veruda

Die Marina Pula ACI (44° 52,6’ N 13° 50,0’ E) befindet sich im südöstlichen Teil des Hafens, selbst gut ausgestattet, gut geeignet für die Proviantversorgung in der Stadt. Pula ist der ideale Ausgangspunkt für einen Segeltörn in die Nördliche Adria. Erkunden Sie mit Ihrer Segelyacht den westlichen Teil Istriens oder gehen über die Kvarner Bucht zu den Inseln Cres, Krk oder Rab.

zu den Charteryachten ACI Marina

Marina Bunarina liegt hervorragend geschützt in der Bunarina-Bucht des Hafens Veruda und liegt unterhalb des Hotels „Histria". Der Hafen ist mit vielen Barken belegt und verfügt über Liegeplätze für Yachten von bis zu 15m Länge. Außerhalb der Marina bestehen zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten mit gut sortiertem Angebot.

zu den Charteryachten Marina Burania

Die Marina Punat bietet gute Versorgungsmöglichkeiten und entspricht auch im Umweltschutz modernsten Maßstäben. Sie liegt im Südwesten der Insel Krk, in der schönen, weit ausgedehnten und gut geschützten Bucht. Die Ortschaft Punat ist das Zentrum des Segelsports auf Krk.

zu den Charteryachten Punat

Bekannt sind die Inseln Cres & Losinj für Schafzucht, Weinbau, Heilkräuter, Delphine, Oliven & Salbeihonig. Durch den Privlaka-Kanal erreicht man sehr bequem den östlichen Teil des Kvarner und hat von hier aus eine direkte Route zur Insel RAB oder zurück nach KRK.

zu den Charteryachten Mali Losinj

Zadar - Marina Zadar

Die Marina Zadar liegt im mittleren Teil der Adria. Vor Zadar erstreckt sich das Zadarer und Kornati Archipel, eine Inselwelt mit über 300 Inseln, Klippen und Riffen. Die Marina Zadar liegt direkt im Zentrum der 3000 Jahre alten Stadt, die zahlreiche geschichtliche Denkmäler, archäologische Funde und kulturelle Verantstaltungen, sowie moderne Kaufzentren zu bieten hat.

zu den Charteryachten Zadar

Sukosan (44° 3,0’ N 15° 18,0 E) liegt nur wenige Kilometer südlich von Zadar. Zwischen den Fischerorten Sukosan und Bibinja befindet sich die Marina Dalmacija. Der Hafen von Sukosan liegt in einer windgeschützten Bucht. Die Marina Dalmacija Sukosan ist eine der größten Marinas Kroatiens. Der herrliche Archipel der Kornaten liegt unweit von Sukosan entfernt.

zu den Charteryachten Stützpunkt Sukosan I
zu den Charteryachten Stützpunkt Sukosan II
zu den Charteryachten Stützpunkt Sukosan III
zu den Charteryachten Stützpunkt Sukosan IV

Biograd (43° 55' N, 15° 15' E) war einst Bischofssitz und Krönungsstadt der kroatischen Könige. Der Kern der Altstadt liegt auf einer Halbinsel. Viele Ruinen mittelalterlicher Bauten und Ausgrabungen in der Umgebung erinnern an die jahrhunderte lange Geschichte der umkämpften Stadt. Neben der Halbinsel erstreckt sich Biograd in die Buchten Bo Sana im Norden und Soline im Süden.

zu den Charteryachten Stützpunkt Biograd I
zu den Charteryachten Stützpunkt Biograd II
zu den Charteryachten Stützpunkt Biograd III
zu den Charteryachten Stützpunkt Biograd IV

Murter ist die größte bewohnte Insel des Archipels. Die vier Orte auf der Insel Murter - Murter, Betina, Jezna und Tisno - sind der Ausgangspunkt für Ausflüge in die Kornaten. Hier wird der Traum von der "eigenen Badebucht" wahr.

zu den Charteryachten Marina Hramina

Murter ist die größte bewohnte Insel des Archipels. Die vier Orte auf der Insel Murter - Murter, Betina, Jezna und Tisno - sind der Ausgangspunkt für Ausflüge in die Kornaten, die sich im Besitz der Einwohner von Murter befinden. Hier wird der Traum von der "eigenen Badebucht" wahr.

zu den Charteryachten ACI Marina Jezera

Die Marina Mandalina liegt auf einer Halbinsel in der fjordartigen Bucht von Sibenik. Die Marina verfügt über Schwimmstege mit Seitenfingern, die das An- und Ablegen besonders einfach machen. Man kann normal mit dem Bug zum Steg festmachen.

zu den Charteryachten Stützpunkt Marina Mandalina I
zu den Charteryachten Stützpunkt Marina Mandalina II

Zaton ist ein kleiner Ort im nordwestlichen Teil des Hafens von Sibenik. Der liegt in der gleichnamigen Bucht, die nur 10 km von Sibenik entfernt ist. Zaton ist mit einer Asphaltstraße mit der Adria-Magistrale verbunden, die an der modernen Sibeniker Brücke abzweigt.

zu den Charteryachten Marina Zaton

Die Marina Kremik (43°34,1'N 015°56,3'E) liegt in einer malerischen Bucht südlich von Sibenik, tief ins Festland hineingezogen und wird oft als eine der sichersten Marinas der Adria bezeichnet. Dazu trägt unter Anderem die gute Beleuchtung und Bewachung bei.

zu den Charteryachten Kremik

Auf einer Halbinsel gegenüber des Ortsteiles von Rogoznica auf der Insel entstand neben dem Drachenaugensee die zur Zeit modernste und luxuriöseste Marina an der kroatischen Adriaküste.

zu den Charteryachten Frapa

Die Altstadt von Trogir ist eine wunderbar erhaltene Stadt aus dem Mittelalter. Deswegen wurde Trogir auch ein UNESCO-Weltnaturerbe und ist sehr beliebt. Gelegen an der engsten Stelle des Trogirski-Kanals liegt der Kern der Altstadt.

zu den Charteryachten Stützpunkt Trogir I - Marina Seget Donji
zu den Charteryachten Stützpunkt Trogir II - Trogir
zu den Charteryachten Stützpunkt Trogir III - ACI Marina
zu den Charteryachten Stützpunkt Trogir IV - ACI Marina
zu den Charteryachten Stützpunkt Trogir V - ACI Marina
zu den Charteryachten Stützpunkt Trogir VI - Marina Agana

Dubrovnik (N 42°40,3', E 18°07,6') gelegen auf einem zum Landesinneren ansteigenden Felsen, ist von drei Seiten vom Meer umgeben. Die Altstadt von Dubrovnik ist im UNESCO-Verzeichnis des Weltkulturerbes registriert und bei Urlaubern sehr beliebt. Abgehend von der Flaniermeile Stradun liegen viele kleine Gassen mit vielen kleinen Geschäften. Von hier aus kann man schnell auf der gewaltigen Stadtmauer spazieren gehen.

zu den Charteryachten Stützpunkt Dubrovnik I - ACI Marina
zu den Charteryachten Stützpunkt Dubrovnik II - ACI Marina
zu den Charteryachten Stützpunkt Dubrovnik IIII - Kotor Marina


Europa auf einer größeren Karte anzeigen