Yachtcharter Istrien - Pula - Marina Veruda

Pula - Istrien
Pula liegt an der Südspitze der Halbinsel Istrien und ist der ideale Ausgangspunkt für einen Segeltörn in die nördliche Adria. Erkunden Sie mit Ihrer Segelyacht den westlichen Teil Istriens oder gehen über die Kvarner Bucht zu den Inseln Cres, Krk oder Rab. Die Geschichte von Pula reicht zurück bis 1.000 v. Chr.. Römer, Goten, Byzantiner herrschten in Pula, doch lange Zeit war es auch eine freie Handelsstadt. In Pula wurde eines der größten Amphitheater gebaut, mit einem Fassungsvermögen von über 20.000 Gästen. Etwas nördlich von Pula befindet sich die unter Naturschutz stehende Inselgruppe der Brijuni, auf der sich viele antike Ruinen befinden. Der erste Schlag führt zur Westseite der Insel Cres, oder mit einem unterhaltsamen Stopp in Male Losinj  zu den nördlichen Inseln der Kornaten z.B. Molat oder Dogi Otok.
Die Marina Pula Veruda (44° 50,4’ N 13° 50,3’ E) circa 3,5 Seemeilen südlich von Pula, ist eine moderne gepflegte Marina mit guten Versorgungs- und Parkmöglichkeiten. Etwas nördlich der Marina findet man weitere Supermärkte.

Folgende Yachten bieten wir Ihnen ab Pula - Marina Veruda an:

  • Werft
  • Baujahr
  • Kojen
  • Kab.
  • €/Woche